HomeCredoProfilAngebotSchwangerschaftskontrollenGeburtsvorbereitungskurseHausgeburtenBeleggeburtenWochenbettbetreuungStillberatungTragetuchkurseAromatherapieBesonderesKurseGalerieReferenzenLinksKontakt

Beleggeburten

Für viele Paare ist es wichtig, dass sie wissen, welche Hebamme sie bei der Geburt ihres Kindes betreut. Dies ist mit einer Beleghebamme möglich. Konkret heisst das, dass die Hebamme ab der 35. Schwangerschaftswoche Bereitschaftsdienst macht und das Paar im Spital bei der Geburt betreut.

Oft ist es so, dass die Paare auch eine kontinuierliche Betreuung in der Schwangerschaft, unter der Geburt und auch im Wochenbett wünschen. Eine solche Begleitung als Beleghebamme kann ich im Spital Thun oder im Geburtshaus "le Petit Prince" in Freiburg für Sie anbieten.

Im Spital Thun gibt es die Möglichkeit, eine Hebammengeleitete Geburt zu erleben. Kinder welche sich in Beckenendlage befinden, können in Thun spontan zur Welt kommen, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen. Beide Geburtsarten begleite ich gerne.

Sie können die Geburt ambulant oder stationär planen.

Für den Bereitschaftsdienst stelle ich einen Betrag von pauschal
Fr. 400.- in Rechnung, welcher meist nicht von der Krankenkasse bezahlt wird. Für die Geburt entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten.